Angepinnt Startscript Rust Server - Optimiert und Überarbeitet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Startscript Rust Server - Optimiert und Überarbeitet

      Update 12.11.2015

      Aktuell haben wir die rustserver.ini angepasst und aufgeräumt. Damit hat ein Rust Server Kunde nun alle möglichen Freiheiten was die Konfiguration seines Servers betrifft.

      Quellcode

      1. [Gameserver Erweiterte Startparameter]
      2. [Serverinfos]
      3. hostname=GamerzHost.de
      4. server.description="Server mit Performance die Spass machen \ngibts nur bei Gamerzhost.de"
      5. server.headerimage="http://gameserveradmin.eu/gh_logo468.png"
      6. server.url="http://www.gamerzhost.de"
      7. [Rconpassword]
      8. rconpassword=xxxxxx
      9. [Mapsettings]
      10. mapsize=4000
      11. server.seed=6738
      12. server.level=false
      13. server.salt=0
      14. [Chatsettings]
      15. server.globalchat=1
      16. chat.serverlog=true
      17. [Serversettings]
      18. server.identity=facepunchdev
      19. server.stability=true
      20. server.saveinterval=300
      21. server.secure=1
      22. server.radiation=false
      Alles anzeigen


      hostname = Servername des Rust Servers
      server.description = hier kann man die Serverbeschreibung setzen
      server.headerimage = hier kann ein Logo gesetzt werden
      server.url = hier kann die Domain des Community Projektes gesetzt werden
      rconpassword = setzt das Rcon Passwort des Servers fest

      mapsize = legt die Mapgröße des Rust Servers fest, Standardwert 4000, setzt man den Wert auf false, wird der Startparameter vom Rust Server Startscript entfernt
      server.seed = Der Seedwert beeinflusst die Landschaft und das Terrain, Standardwert 6738, setzt man den Wert auf false, wird der Startparameter vom Rust Server Startscript entfernt
      server.level=false = startet den Rust Server z.b mit der Map Happisisland, dazu sollte dann aber Mapsize und server.seed auf false gesetzt sein, setzt man den Wert auf false, wird der Startparameter vom Rust Server Startscript entfernt
      server.salt=0 = 0 setzt den Standard Wert

      server.globalchat = Chat ein oder aus 1 | 0 Standardwert 1
      chat.serverlog=true = Chatlog ein oder aus true | false Standardwert true

      server.identity = Der Savegamepfad auf dem Server wird hier bestimmt Standardwert facepunchdev
      server.stability = Stabilisiert die Verbindungen zwischen Server und Spieler, Standardwert true, sollte auch so bleiben.
      server.saveinterval = Bestimmt den Rhythmus der Speicherung der World auf Ihren Rust Server Standardwert 300
      server.secure =1 Anticheat 1 oder aus 1 | 0 Standardwert 1
      server.radiation=false

      Der Rconport wird für externe Tools wie z.b. Rusty benötigt, das Startscript bestimmt diesen immer automatisch, und legt diese auf dem Gameserver im FTP in der Datei rconport ab. So ist sichergestellt das auf einem Rootserver mit mehreren Rustservern der Port nie doppelt vergeben wird.

      Möchte ein Admin z.b. die Map / Level Hapisisland spielen sollten die Werte server.seed und mapsize auf false gesetzt werden.

      Damit ein Admin prüfen kann wie der Server gestartet wurde gibt es nun eine Serverstart.log im FTP wo der letzte Start des Servers dokumentiert wird.

      Das aktuelle Startscript mit der rustserver.ini ist über die Installationsroutine "Addons" installierbar. Wir wünschen unseren Kunden und deren Admins viel Spaß damit.



      gamerzhost.de/Rust-Gameserver-Rust-Server

      Euer GamerzHost.de Team